Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten

 
Sie haben Fragen zu einem Produkt, benötigen eine Beratung, oder sind sich nicht sicher welches Produkt Ihre Anforderungen erfüllt ? Bitte zögern Sie nicht uns anzurufen, wir beraten Sie gerne.
 

Tel: +49(0)6123-999945

Montag bis Freitag 09.00 - 18.00 Uhr

ende
  • Tel: +49 (0) 6123-999945
  • Fax: +49 (0) 6123-999945
  • Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 09:00 - 18:00 Uhr

RMA- Abwicklungsbestimmungen

Sollte bei einem CB Computech-Gerät oder Komponente ein Defekt auftreten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor.

 

1. Rücksendung innerhalb der Gewährleistung

 

Bitte prüfen Sie im Vorfeld mit uns, ob ein technisches Problem auch ohne Rücksendung geklärt werden kann. Füllen Sie bitte vorab das Online RMA-Formular aus, wir werden uns danach kurzfristig mit Ihnen in Verbindung setzen. Sollte das Problem über das Telefon oder Remote Zugriff nicht gelöst werden, bekommen Sie von uns eine Service -ID (RMA) Nummer zugeteilt. Unter dieser Nummer können Sie das Gerät oder die Komponente einreichen.

 

Bei kostengünstigen Produkten, wie Kabel und Kleinteile, die einen Warenwert unter 10 Euro aufweisen, übersteigt der Aufwand der Reklamationsbearbeitung zzgl. Versandkosten oft den Materialwert. Um dies für Sie und uns möglichst effizient abzuwickeln, werden diese Produkte bei gerechtfertigter Beanstandung kostenlos ausgetauscht oder gutgeschrieben. Eine Rücksendung der defekten Ware ist in diesem Fall nicht erforderlich. Bei überdurchschnittlich häufiger Beanstandung solcher kostengünstiger Bauteile, behalten wir es uns im Rahmen der Qualitätssicherung und zum Ausschluss von Serienfehlern beziehungsweise falscher Handhabung vor, die Ware zu einer genaueren Analyse anzufordern.

Sollte eine Reklamation innerhalb der Gewährleistungsfrist erfolgen, sich bei der Analyse aber herausstellen, dass der Defekt durch unsachgemäße Handhabung verursacht wurde, erlischt die Gewährleistung und der Aufwand der Reklamationsbearbeitung zzgl. Versandkosten wird in Rechnung gestellt.

 

2. Rücksendung außerhalb der Gewährleistung

 

Für Reklamationen außerhalb der Gewährleistung wird grundsätzlich der Aufwand der Reklamationsbearbeitung wie Prüfungen zzgl. Versandkosten etc. in Rechnung gestellt. Auch in diesem Fall füllen Sie bitte das Online RMA Formular aus. Wie werden uns danach mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Verpackung von Sendungen

Jede Sendung ist beim Transport Belastungen – zum Beispiel Stößen, Vibrationen oder Druck – ausgesetzt. Um einen schadensfreien Transport zu gewährleisten, sollten Sie auf eine gute Verpackung achten. Damit sich die volle Schutzfunktion der Verpackung entfalten kann, müssen die Außenverpackung, die Ware und die Innenverpackung eine Einheit bilden. Im Fall des Gefahrgutversands sind spezielle Verpackungsvorschriften zu beachten. Beim nationalen Versand gelten die Vorschriften des ADR, beim internationalen Versand zusätzlich die Vorschriften der IATA-DGR. In diesen Vorschriften werden die Anforderungen an das Verpackungsmaterial, den Aufbau und den Inhalt der Verpackung detailliert beschrieben.

 

Innenverpackung

 

Eine angemessene Innenverpackung ist genauso wichtig wie eine gute Außenverpackung. Die Innenverpackung polstert und fixiert das Produkt und sorgt für Abstand zwischen den einzelnen Inhalten und der Außenverpackung.
Wichtig ist, dass druck- und bruchempfindliches Versandmaterial nie unmittelbar an der Außenverpackung oder an anderen Inhaltsteilen anliegt. Zerbrechliche Inhaltsteile, wie Glas, Keramik, Skulpturen, Elektronik o.ä. erfordern eine besonders sorgfältige Verpackung. Bitte sorgen Sie hier für mindestens 50 Millimeter Abstand zwischen Produkt und Verpackung.
Verpackungen mit mehreren Produkten sollten darüber hinaus Trennelemente beinhalten, damit alle Inhaltsteile gut gegen Verrutschen gesichert sind.

 

Außenverpackung

 

Wichtig ist, dass Sie bei der Auswahl der Versandschachtel auf die richtige Größe (Sendungsinhalt plus Polster) und auf eine ausreichende Stabilität achten. Besonders gut geeignet sind Wellpappe-Schachteln.
Je nach Gewicht, Empfindlichkeit und Größe des Versandgutes können Sie auch stabile Schachteln aus Vollpappe, flexible Packpapierumhüllungen und Versandtaschen (gepolstert oder kartoniert) verwenden.

Rücksendung an CB Computech (nur mit RMA Nr. möglich)

Rücksendungen innerhalb oder außerhalb der Gewährleistung. Bitte beachten Sie folgende Vorgehensweise bei einer Rücksendung an uns:

 

Lieferungen ohne RMA Nr. werden nicht angenommen.

 

Die Ware muss Orgnungsgemäß in der Originalverpackung oder laut nebenstehender Verpackungsvorschrift “ Verpackung von Sendungen“ verpackt sein. Je schwerer oder größer die Sendung ist, desto stärker sollte das Verschlussmaterial sein. Achten Sie deshalb beim Verpacken Ihrer Pakete auf einen guten Verschluss. Er ist zugleich Transportsicherung und Originalitätsnachweis. Für Schäden, die aus unsachgemäßer Verpackung der Ware resultieren, übernehmen wir keine Haftung.

 

Geeignet sind zum Beispiel selbstklebende Packbänder aus Kunststoff mit einer handelsüblichen Breite von zumeist 50 Millimeter. Sie können aber auch Nassklebebänder mit aufgelegten Verstärkungsfäden oder Verstärkungsgewebe verwenden.

 

Service-ID (RMA) muss gut leserlich am Karton angebracht sein.

 

Sicherung aller wichtiger Daten vor der Rücksendung. CB Computech haftet nicht für eventuellen Datenverlust an den eingereichten Geräten bzw. Komponenten.
Rücksendung an folgende Adresse:

 

CB Computech

Mühlstraße 60

65396 Walluf

Betreff – RMA Rücksendung

 

Online RMA Formular